Am Mittwoch, dem 31.Januar 2018 wurden die aktiven Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner erneut zu einer Dienstversammlung zusammengerufen.

Diesmal stand die Neuwahl des Kommandanten und seines Stellvertreters auf dem Programm. Herr Ralf Netter stellt sein Amt nach sage und schreibe 28 Jahren als erster Kommandant (davon sieben Jahre als Stadtbrandinspektor für die gesamte Freiwillige Feuerwehr Ingolstadt) und Herr Stefan Netter nach 12 Jahren als stellvertretetender Kommandant zur Verfügung.

Als Kandidat für das Amt des Kommandanten wurde von den Aktiven Feuerwehrdienstleistenden Kamerad Herr Andreas Staudacher vorgeschlagen, der mit großer Mehrheit von der Mannschaft gewählt wurde. Als sein Stellvertretender Kommandant wurde Herr Kramer Marcus mit ebenso großer Mehrheit ins Amt gewählt.
Die Wahl wurde durch den Amtsleiter der Berufsfeuerwehr Ingolstadt , Herrn Josef Huber durchgeführt.

Die endgültige Bestimmung bedarf allerdings noch der Zustimmung des Stadtrates.

An diesem Abend bog die eindrucksvolle Ära unseres Kommandanten Ralf Netter auf die Zielgerade ein.

Wir wünschen den neuen Führungskräften schon jetzt stehts ein glückliches Händchen bei den Entscheidungen und viel Erfolg für die nächsten Jahre!