Höchst motiviert hat sich die komplette Jungendgruppe am 13. August 2017 zusammengefunden, den in die Jahre gekommen und defekten Fußboden der Jugendhütte zu erneuern. Des Weiteren wurde eine neue, moderne und stilvolle Theke eingebaut. Jetzt steht die wie neu aussehende Hütte für zukünftigen Nachwuchs unserer Feuerwehr zur Verfügung.
Nach getaner Arbeit hat man den Abend mit einem gemeinsamen Grillen ruhig ausklingen lassen.
/CF